was successfully added to your cart.

Was ist ein Candida albicans?

Candida albicans ist ein Pilz, der den Hefepilzen zugeordnet wird. Er ist häufiger Erreger der Kandidose, auch Candidose, Candidiasis, Candidamykose, Monoliasis, Soor oder bei Babys „Windelpilz“, genannt. Diese Art Pilz kommt auch beim Menschen häufig auf den Schleimhäuten von Mund und Rachen und im Genitalbereich sowie im Vertauungstrakt zu finden. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ist dieser Pilz bei 75% aller Menschen zu finden.

C. albicans gehört zu den fakultativ krankmachenden Erregern, der in einem Gleichgewichtszustand mit unserer Immunabwehr und unseren Mikroorganismen siedelt. Sollte aber eine starke Zunahme und einem starken Ungleichgewicht zum Beispiel der Darmflora kommen, kann er nicht selten andere Beschwerden oder Krankheiten auslösen.

Der Hefepilz-Test mit Speichel

Es gibt einen einfachen und schnellen Weg festzustellen, ob und in welchem Umfang dein Darm mit Candida albicans belastet ist. Dieser Test ist auch als Candida Spuck Test bekannt.

Was tun, wenn dein Test positiv ausfällt?

Bei einem positiven Test musst du nicht in Panik geraten. Dennoch ist es sehr empfehlenswert, den Candida-Befall zu therapieren, um ein natürliches Gleichgewicht wieder herzustellen. Dazu gibt es mehrere therapeutische Ansätze. Ganz egal, für welche Methode du dich entscheidest, um den Pilz loszuwerden solltest du auf jeden Fall folgendes berücksichtigen: Verzichte auf jeglichen Zucker! Zucker ist die Leibspeise von Pilzen!

Wie du den Test machen kannst

Befülle morgens direkt nach dem Aufstehen ein Glas mit stillem oder Leitungswasser. Das Wasser sollte in etwa Zimmertemperatur haben.

Jetzt heißt es: Spucke sammeln! Spucke nun in das Glas Wasser und warte ungefähr eine Stunde ab, ohne das Glas zu bewegen. Schon nach etwa 20 Minuten kannst du die ersten Aussagen machen.

Folgende Anzeichen sind für einen möglichen Candida Befall wahrscheinlich:

  • Der Speichel sinkt schnell ab und sammelt sich am Boden des Glases
  • Es ziehen sich lange Fäden von der Wasseroberfläche nach unten
  • Es treiben wolkige Flocken im Wasser

Ein unauffälliger Speichel schwimmt an der Wasseroberfläche.

Was du bei einem möglichen Candida-Befall tun kannst

Sollte dein Selbsttest auffällig gewesen sein, kannst du zur Sicherheit einen Laborschnelltest machen. Dieser wird von vielen Diagnostiklaboren angeboten, aber auch in deiner Apotheke vor Ort kann man dich dazu sehr gut beraten.

Kennst Du die Kampagne #DaumenhochfürmeineApothekevorOrt?

Welche Maßnahmen du bei einem positiven Testergebnis ergreifen kannst,  liest du bald hier in einem neuen Blogbeitrag.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.